• header
  • header
  • header
  • header

Fritz-Greve Gymnasium
Am Zachow 39 - 17139 Malchin
gymnasiummalchin@t-online.de
03994 227205

Tag der offenen Türen am Fritz – Greve – Gymnasium

Wir laden alle Interessierten herzlich zu unserem diesjährigen Tag der offenen Türen ein.

Datum:

19. Januar 2019
Zeit:
9.00 Uhr – 12.00 Uhr

Ort

Fritz- Greve- Gymnasium Malchin

Am Zachow 39

Es erwarten Sie Schüler und Kollegen, bei denen die Besucher

  • den Naturwissenschaftlern beim Experimentieren über die Schultern schauen und aktiv eingreifen dürfen,
  • die Vielfalt der Unterrichtsarbeit mit Tablets entdecken,
  • Schüler im Unterricht erleben,
  • unser Gymnasium als Umweltschule kennenlernen,
  • sich im Kunstbereich kreativ ausleben können,
  • die Fremdsprachen mit allen Sinnen wahrnehmen und erste Gehversuche in Schrift und Aussprache unternehmen,
  • mit Kollegen und Mitgliedern der Schulleitung ins Gespräch kommen,
  • umfangreiche Informationen zur Ausbildung an unserer Einrichtung erhalten,
  • sich von Schülern der Klassenstufe 12 im Schülercafé verwöhnen lassen können,
  • ...

 

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

Schüler und Lehrer des FGG

Am Dienstag, dem 29.01.2019, findet zudem ein Schnuppertag statt, zu dem alle interessierten Schüler recht herzlich eingeladen sind. (Bitte telefonisch anmelden unter 03 994 22 72 05)

 

 

Seit drei Jahren singen und musizieren die Schülerinnen und Schüler des Greve-Gymnasiums am letzten Schultag vor den Ferien zum Jahreswechsel. In der St.Johannis-Kirche traten ab 12.00 Uhr das Musikensemble und viele Klassen mit den unterschiedlichsten Melodien zum Advent und zum Weihnachtsfest auf, neben deutschsprachigen erklangen auch russische, französische und englische Lieder. Ein schönes Schulritual, das sowohl nachdenklich macht als auch beschwingt. DANKE an alle Beteiligten, besonders an Herrn Labatzki und das Musikensemble für das Organisieren.

Helga Locher

Lesung und Schreibworkshop mit Michael Stavarič am 14.12.2018 in der Malchiner Stadtbibliothek

 

Michael Stavarič schaltete seinen Kraftfön ein und schon flogen rhetorische Figuren, Zwölftklässler und drei Deutschlehrerinnen durch die Räume der Stadtbibliothek Malchin. Sie setzten erst wieder zur Landung an, als sich Buchstaben und Schreibideen zu Texten verdichteten. Geheimnisse, absurd Überhöhtes und feinste Nuancierungen der Sprache bestimmen die Schreibweise des Autors und er gab einige Ideen zum Klang und zur Homogenität eines Textes weiter, die auch in Übersetzungen gefragt sind.

Ein Dankeschön an Michael Stavarič, der als freier Schriftsteller, Übersetzer und Dozent in Wien lebt, für seine ansteckende Schreibwut und Reiselust.

Das Literaturhaus Rostock und der Förderverein der Stadtbibliothek Malchin organisierten und finanzierten diese Lesereise, nach der sich in den Texten der

12a schon weitere Gedankenflüge abzeichnen und Gegenwartsliteratur bewusster wahrgenommen wird.

Buchtipp: neuester Roman Michael Stavaričs:         "Gotland"

"Königreich der Schatten"

"Brenntage" (Chamisso-Preis)
und viele andere Romane, Kinder- und Jugendbücher

Helga Locher

17.12.2018: Ein schneller Reisebus brachte Jugendliche der Klassen 9 - 12, Frau Wendlandt, Frau Willmann und Frau Locher ins zimtduftende Schwerin.

Aber nicht nur auf den Adventsmarkt, sondern vor allem in eine supermoderne Ballettaufführung im Großen Haus des Theaters: "Andy - Superstar". Die Tanzenden führten auf Highheels und Spitzenschuhen in die "factory" - eine kühle Atelierwelt des New Yorker

Pop-Art - Künstlers Andy Warhol, so ausgewählt, dass sie den Rock - und Popstars und Künstlern der 1960er Jahre ähnelten. Songs von David Bowie, Nico, Mick Jagger u.a. bildeten den Tanzboden für luftig- schwebende Einzelchoreographien, aber auch für rasanten Ausdruckstanz des Ballettensembles des Mecklenburgischen Staatstheaters.

Helga Locher


einladung Jan

 

  

Design und Programmierung | Medienagentur Warkentin