header

Fritz-Greve Gymnasium
Am Zachow 39 - 17139 Malchin
gymnasiummalchin@t-online.de
03994 227205

Wir sind hier - Fritz-Greve - Gymnasium Malchin - mit Tradition und Zukunft!

Fritz-Greve-Gymnasium Malchin

collage

  • Gegründet im Jahre 1866 mit zunächst 6 Schülern
  • Schülerzahl im Schuljahr 2015/2016: 335
  • Zwei Schulgebäude im Grünen mit modernem Pausenhof
  • Umweltschule seit 2004
    Höhepunkt: Auszeichnung mit dem Umweltpreis der Allianz-Umweltstiftung 2010
  • Sportliche Schule
    Sportler des Hauses sind seit Jahren in den Sportarten Leichtathletik, Fußball, Volleyball und Badminton regional und auch überregional sehr erfolgreich.
  • Ganztagsschule
    u. a. Lernzeiten, Förderangebote in Naturwissenschaften und Fremdsprachen, zusätzliche Sportangebote sowie Chor- und Theatergruppe
  • Projektangebote/Auswahl
    • Do it your self
    • DELF
    • Känguru- und andere Mathematikwettbewerbe
    • Olympiaden Mathematik, Chemie, Physik
    • cool-change of our life
    • Fritz-Greve-Pokalwettbewerb
    • English in action
    • covenant playaers
  • Kulturnacht, gemeinsames Projekt aller Malchiner Schulen im Haus I des Fritz-Greve-Gymnasiums seit 2007
  • Förderverein zur Unterstützung außerunterrichtlicher Projekte
  • Kooperationen mit
    • allen Hochschulen in M-V
    • Malchiner Schulen und Kita Sonnenkäfer
    • der Regionalen Musikschule Malchin
    • Cargill Malchin
    • dem DLR – Standort Neustrelitz
    • dem BIZ Neubrandenburg
    • dem KMGNE Berlin/Karnitz
  • Schulpartnerschaft
    Mit dem Finnvedens Gymnasium in Värnamo/Schweden besteht seit 2008 eine Partnerschaft. In zweijährigem Rhythmus findet ein gegenseitiger Schüleraustausch statt.
  • Mitwirkungsgremien nehmen ihre Aufgaben verantwortungsbewusst wahr.
  • Ausbildungs- und Seminarschule
    Seit 2012 werden am Fritz-Greve-Gymnasium Referendare ausgebildet. Drei Referendare absolvieren im Frühjahr 2016 ihre 2. Staatsprüfung. Zum Februar 2016 werden drei neue Referendare erwartet.

Unterricht in der Sekundarstufe I

  • Alle Fächer der Stundentafel
  • 1. Fremdsprache ab Klasse 7 fortgesetzt: Englisch
  • 2. Fremdsprache beginnend mit Klasse 7: Französisch, Latein, Russisch
  • Wahlpflichtunterricht für Klasse 9 und 10, im mathematisch-naturwissenschaftlichen und sprachlichen Bereich, sowie Informatik und Kunst
  • Exkursionen, Konzert- und Theaterbesuche, Fahrten zu Gedenkstätten

Unterricht in der Sekundarstufe II

  • Klassenverbände in den Jahrgangsstufen 10 – 12
  • Hauptfächer:
    Deutsch, Mathematik, Geschichte, Englisch, Französisch, Latein, Physik, Chemie, Biologie, Kunst und Gestaltung
  • Pflichtfächer:
    Musik oder Kunst, Sport, Philosophie oder Religion
  • Wahlfächer:
    Sozialkunde, Geografie, Informatik, Wirtschaft, Musikensemble, Naturwissen-schaftliche Experimente
  • Jugendleiterausbildung in der Klassenstufe 10
  • Studienfahrten finden am Anfang des 3. Semesters statt.
    Im Schuljahr 2016/2017 z. B. sind Amsterdam, London und Ratzeburg (Segelkurs) Ziele.
  • Im 2. Und 3. Semester ist von jedem Schüler verbindlich eine Facharbeit zu schreiben.
Design und Programmierung | Medienagentur Warkentin